Schlagwort: Gymnastikband

Gymnastikbandserie 4: Reverse Fly

Rerverse Fly Der Reverse Fly ist gute Übung, um der nach vorn eigefallenen Alltagshaltung entgegenzuwirken. Die Übung ist leicht umsetzbar und trägt zur Stabilisierung der Schultern bei. Außerdem richtet sie die Wirbelsäule auf trainiert die Muskulatur zwischen den Schulterblättern Bewegungsablauf: Füße in Schrittstellung, Gymnastikband…

Gymnastikbandserie 3: Ruderzug

Ruderzug Der Ruderzug ist eine leicht umsetzbare Übung. Auch bei Schulterproblemen und Rückenbeschwerden ist die Übung nicht nur gut verträglich sondern trägt auch zur Stabilisierung von Rücken und Schulter bei. trainiert den Armbizeps, die Muskulatur zwischen den Schulterblättern und den Latissimus im Rücken trainiert…

Gymnastikbandserie 2: aufrechter Kreuzzug

Aufrechter Kreuzzug trainiert die Rumpfmuskulatur, Rumpfspannung und Oberkörperaufrichtung trainiert die Rotatorenmanschette der Schultermuskulatur, besonders die Außenrotation (wichtig bei Enge im Schultergelenk)Bewegungsablauf: Die Füße stehen mittig auf dem Gymnastikband, Gymnastikband vor dem Körper kreuzen und festhalten Oberkörper aufrichten, Brustbein raus, Kopf hoch, Kinn ran (Bild…

Gymnastikbandserie 1: Das Gymnastikband

Gymnastikbänder sind in meinen Augen die vielseitigsten Trainingsgeräte. Das Gummimaterial erzeugt einen Widerstand und ermöglicht viele Varianten um einfache Übungen zu verändern oder zu erschweren. Der Widerstand ist der große Vorteil. Widerstand beansprucht die arbeitenden Strukturen (Trainingsreize). Auf die gesetzten Reize reagiert der Körper…