Gymnastikbandserie 4: Reverse Fly

Rerverse Fly

Der Reverse Fly ist gute Übung, um der nach vorn eigefallenen Alltagshaltung entgegenzuwirken. Die Übung ist leicht umsetzbar und trägt zur Stabilisierung der Schultern bei. Außerdem richtet sie die Wirbelsäule auf

  • trainiert die Muskulatur zwischen den Schulterblättern

Bewegungsablauf:

  1. Füße in Schrittstellung, Gymnastikband vor dem Körper befestigt (z.B. an Geländer), Hände fassen das Band, Arme ausgestreckt.
  • Oberkörper aufrichten, Brustbein raus, Kopf hoch, Kinn ran (linkes Bild)
  1. Schulterblätter zusammenziehen und die Arme gestreckt auf Schulterhöhe nach hinten ziehen (linkes Bild)
  2. Anschließend die gesamte Bewegung umgekehrt zurück
  • Während des gesamten Ablaufes die Körperhaltung beibehalten, Bauchnabel nach innen ziehen, Bauchspannung, die Wirbelsäule nicht bewegen

 

 

Fotos: Andreas Vetter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: